Gewerbeverein Büttelborn
Gewerbeverein Büttelborn

Büttelborn 22.01.2018

Neujahrsempfang des Büttelborner Gewerbevereins mit neuem Vorsitzenden-Duo Thomas Müller und Andreas Schupp

 

 

Von Charlotte Martin

 

BÜTTELBORN - Gefragt, ob er eine Ansprache vorbereitet habe, sagte Thomas Müller leger: „Ich habe mir nur Stichworte gemacht. Heute Abend geht es ja primär um anregenden und freundschaftlichen Austausch.“ Müller, der seit November 2017 mit Andreas Schupp an der Spitze des Gewerbevereins steht, setzte hinzu: „Die zentrale Botschaft lautet: „Es läuft gut, es wird was geboten in Büttelborn.“

Nicht nur Müller und Kollege Schupp zeigten sich beim Empfang im Haus Monika, zu dem auch Bürgermeister Andreas Rotzinger erwartet wurde, bestgelaunt. Zuversichtlich wurde ein Prosit aufs neue Jahr ausgesprochen, ein delikates Büfett erwartete die zahlreichen Gäste. Der Wechsel an der Vorstandsspitze, nachdem Michael Herrlich mit Schließung seines Geschäfts für Sportmoden nach sechs Jahren auch den Vorsitz niederlegte, war intern gut vorbereitet worden, so dass die engagierte Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden in der Kommune reibungslos weiterzulaufen scheint. Konstant 70 Mitglieder gehören zum Verein, so Müller. Über Leerstand sei in Büttelborn nicht zu klagen, dem wenig florierenden Handel der Ortsteile Klein-Gerau und Worfelden Augenmerk zu widmen, könnte indes etwas sein, das sich lohne, so Müller. Die „gute, offene und zielorientierte Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden“, wie man sie mit Michael Herrlich an der Spitze erlebt habe, werde nahtlos weitergehen, zeigte er sich gewiss.

Mit dem jungen Heiko Fischer, den neuen Beisitzerinnen Anika Feldmann und Michaela Friedmann sowie den „alten Hasen“ Torsten Krieg als Kassierer sowie Heinz Deußer als Beisitzer sei man kompetent und zuverlässig aufgestellt.

 

Büttelborn25.11.2017

 

 

Doppelspitze löst Gewerbevereinschef Herrlich ab 

 
Von Marvi Mensch

BÜTTELBORN - Mit Thomas Müller und Andreas Schupp hat der Gewerbeverein Büttelborn nach dem Rückzug von Michael Herrlich bei seiner Hauptversammlung am Donnerstagabend zwei geleichberechtigte Vorsitzende gewählt. Nach sieben Jahren als Vorsitzender und Nachfolger von Ralf Deußer trat Michael Herrlich nicht mehr zur Wiederwahl an, da er sein Sporteinzelhandelsgeschäft Sport-Treff zum Jahresende schließt. 

„Es hat Spaß gemacht und es war eine gute Zusammenarbeit, auch mit der Gemeinde“ resümierte Herrlich vor 15 Mitgliedern. Auch Bürgermeister Andreas Rotzinger (CDU) lobte bei der Versammlung die einvernehmliche Zusammenarbeit. 

Zufrieden mit der Gewerbeschau

Der bei der Sitzung wegen einer Erkrankung nicht anwesende Thomas Müller ist in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Darmstadt-Südhessen tätig, seine Ehefrau Martina führt einen Friseursalon in Büttelborn. Andreas Schupp führt zusammen mit seiner Ehefrau das Gästehaus Jockel. Beide waren bislang noch nicht in die Vorstandstätigkeit eingebunden. 

 

Bei den Vorstandsneuwahlen wurde Torsten Krieg als Kassierer im Amt bestätigt. Er hatte zuvor einen soliden Kassenbericht vorgelegt und betont, dass die Gewerbeschau 2016 „mit einer schwarzen Null“ abgeschlossen werden konnte. Schriftführerin ist Anita Mertens, neue Beisitzer sind neben Ralf Deußer Michaela Friedmann und Annika Feldmann. Die Kasse prüfen künftig Heiko Fischer und Reinhard Mähn. 

In seinem Jahresbericht erklärte Michael Herrlich, die Gewerbeschau im vergangenen Jahr sei mit mehr als 100 Teilnehmern sehr erfolgreich gewesen. Bereits jetzt bekommt der 79 Mitglieder starke Verein Anfragen zur Teilnahme an der nächsten Schau, obwohl diese erst 2020 stattfindet. 

Der Gewerbeverein unterstütze die Bürgerinitiative „Büttelborn 21“, die dafür kämpft, dass keine gefährlichen Abfälle auf der Deponie in Büttelborn angenommen werden, so Herrlich weiter. Die im Verein organisierten Gewerbetreibenden unterstützen auch den Rosensonntagsumzug, indem sie den Zugmarschallwagen stellen. Aris Tsintsaris habe sich bereit erklärt, den Wagen neu zu gestalten und für weitere fünf Jahre als Zugmarschall zu fungieren. 

Beim Neujahrsempfang seien bei 50 Teilnehmern viele interessante Gespräche geführt worden, teilte Michael Herrlich mit.

Kontakt

Andreas Schupp

Im Kirchgarten 9-11

64572 Büttelborn

Tel.: +49 6152 / 98100

Mobil: +49 151 / 46135300

 



Thomas Müller

Gartenstr. 5

64572 Büttelborn

Tel.: +49 6152 / 8552721

Mobil: +49 170 / 2032253

 

 

Rufen Sie uns einfach an 

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular.

Beitrittserklärung neu.pdf
PDF-Dokument [43.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gewerbeverein Büttelborn